Teilnahme

Wer kann teilnehmen: Das Projekt richtet sich an alle Patient_innen mit nephrologischer Erkrankung und deren niedergelassenen Behandler_innen, die mit einer der teilnehmenden Kliniken in Kontakt stehen. Von Patientenseite können Kinder als auch Erwachsene am Projekt teilnehmen.

Wie kann ich teilnehmen
  • Voraussetzung für eine Teilnahme am Projekt und der damit verbundenen Nutzung der elektronischen Fallakte für die Nephrologie ist eine personenbezogene E-Mail-Adresse.
  • Nephrologische Patient_innen, die in einer der teilnehmenden Kliniken (MHH, KRH, UKER) behandelt werden, bekommen dort ein Einwilligungspaket ausgehändigt. Dieses muss ausgefüllt und vor Ort bei dem/der Ärzt_in der Klinik abgegeben oder per Post an das Projektmanagement ‚Nephro-Digital‘ (siehe Kontakt) zurückgesandt werden. Anschließend wird ihnen ein Zugang zur Fallakte erstellt.
  • Die niedergelassenen Ärzt_innen der teilnehmenden Patient_innen werden anschließend kontaktiert und über das Projekt und die Nutzung einer elektronischen Fallakte aufgeklärt. Auch sie erhalten ein Einwilligungspaket, um am Projekt teilzunehmen und können nach Rücksendung des ausgefüllten Kooperationsvertrags an das Projektmanagement ‚Nephro-Digital‘ einen Zugang zur Fallakte erhalten.

Ärzt_innen und Patient_innen, die das Projekt spannend finden und teilnehmen möchten, können gerne Kontakt mit dem Projektmanagement ‚Nephro-Digital‘ aufnehmen:
Kontakt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.